Werksviertel München



Werksviertel München

  • 1999

    Erste Ideen zur Nachnutzung des Geländes
  • 2002

    Städtebaulicher Wettbewerb.
  • 25. Oktober 2011

    Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 2061 und ortsübliche Bekanntmachung
  • Ab Januar 2012

    Geburt der Marke Werksviertel, Abschluss der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und Vorlage des abgestimmten Struktur- und Freiraumplans.
  • 15. Mai bis 30. Juni 2013

    Frühzeitige Bürgerbeteiligung mit Erörterungsveranstaltung sowie Analyse und Umsetzung der vorgebrachten Einwände.
  • Juli 2013

    Erstellung des Bebauungsplanentwurfs mit Begründung, Umweltbericht und Grünordnungsplan.
  • Ab 2016

    Zweite Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange.
  • 20. September 2017

    Satzungsbeschluss Bebauungsplan und seither zügige Umsetzung des Bebauungsplans.

Quartier

Quartier

Leben


Interessante Stadtquartiere sind in der Lage, Leben rund um die Uhr zu ermöglichen. Im Werksviertel München ist dies nicht nur Anspruch, sondern Wirklichkeit.

Mehr anzeigen

Wohnen


Das Werksviertel München wird durch seine innovative Konzeption nicht als isolierte Schlafstätte erlebt, sondern als Lebensraum mit vielen Facetten wahrgenommen.

Mehr anzeigen

Arbeiten


Zukunftsstandort Werksviertel München. Hochmoderne Bürokomplexe, Business-Districts und kreative Loftbüros mit variablen Flächen schaffen Raumkonzepte für die Zukunft und ermöglichen Wachstum und Fortschritt.

Mehr anzeigen

Bewegen


Lange Arbeitswege sind eine zusätzliche Belastung, sowohl für den Verkehr als auch für die Pendler selbst. Im Werksviertel werden die Menschen künftig arbeiten und leben sowie gleichzeitig einen Platz für Erholung und Aktivitäten unterschiedlichster Art finden.

Mehr anzeigen

Stadtviertel


Das Werksviertel München ist nicht nur selbst ein traditionsreiches Areal, es liegt in einem Münchner Stadtteil mit langer Geschichte.

Mehr anzeigen

Quartier

Leben


Interessante Stadtquartiere sind in der Lage, Leben rund um die Uhr zu ermöglichen. Im Werksviertel München ist dies nicht nur Anspruch, sondern Wirklichkeit.

Mehr anzeigen

Wohnen


Das Werksviertel München wird durch seine innovative Konzeption nicht als isolierte Schlafstätte erlebt, sondern als Lebensraum mit vielen Facetten wahrgenommen.

Mehr anzeigen

Arbeiten


Zukunftsstandort Werksviertel München. Hochmoderne Bürokomplexe, Business-Districts und kreative Loftbüros mit variablen Flächen schaffen Raumkonzepte für die Zukunft und ermöglichen Wachstum und Fortschritt.

Mehr anzeigen

Bewegen


Lange Arbeitswege sind eine zusätzliche Belastung, sowohl für den Verkehr als auch für die Pendler selbst. Im Werksviertel werden die Menschen künftig arbeiten und leben sowie gleichzeitig einen Platz für Erholung und Aktivitäten unterschiedlichster Art finden.

Mehr anzeigen

Stadtviertel


Das Werksviertel München ist nicht nur selbst ein traditionsreiches Areal, es liegt in einem Münchner Stadtteil mit langer Geschichte.

Mehr anzeigen

Aktuelles

April 16, 2019

Die neue Attraktion in München: Das Riesenrad Hi-Sky

Die neueste Attraktion im Herzen des Werksviertels startet ab dem 14. April Am Wochenende feierte die neue Attraktion ihre Jungfernfahrt und bietet seitdem an 365 Tagen […]
März 26, 2019

Starttermin Hi-Sky-Riesenrad

Die neueste Attraktion im Herzen des Werksviertels startet ab dem 14. April 2019. Mit dem Hi-Sky kommt das größte transportable Riesenrad der Welt ins Werksviertel.
März 12, 2019

iCampus: Rhenania

Mit der Rhenania-Villa befindet sich ein besonders traditionsreiches Gebäude im Werksviertel. Dort, wo derzeit der innovative Business-District iCampus entsteht, …
Februar 20, 2019

Drillingsnachwuchs geboren

Mitten im Werksviertel, auf knapp 60 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, findet man die wohl außergewöhnlichsten Bewohner des neuen Stadtquartiers.
Februar 14, 2019

Die fabelhafte Welt der Amelie.

Pariser Flair mitten im Werksviertel begeistert Musical-Liebhaber. Nach der erfolgreichen Aufführung von „Fack Ju Göthe – Das Musical“ verwandelt sich das WERK7…
Januar 28, 2019

Neubeginn auf dem Optimolgelände

Innovative Architektur am richtigen Standort. Das Optimolgelände war in der Vergangenheit geprägt von der Produktion zukunftsfähiger, weltbekannter Schmierstoffe. Nun wird dieses Vermächtnis…

Bildergalerie

Urbane Architektur, die perfekt harmonierende Verbindung aus Arbeiten, Wohnen, Leben und Bewegen: das Werksviertel München zeigt schon heute, wie die Stadt von morgen aussehen sollte. Gewinnen Sie beeindruckende Einblicke in unserer Galerie!

Eigentümer

Die Eigentümerstruktur des Werksviertels ermöglicht einen außergewöhnlichen Gestaltungsspielraum hinsichtlich der Planung und Verwirklichung von Bauvorhaben. Innovative und zukunftsweisende Bauvorhaben werden hier ebenso verwirklicht, wie die sorgsame Revitalisierung von Bestandsgebäuden. Eine solche Mischung findet man auch im internationalen Vergleich schwer. Diese Besonderheit macht einen großen Teil der schon heute spürbaren Anziehungskraft des Werksviertel aus.

Highlights

OPTINEO

Optineo_B
Zukunft Denken
Nach den Plänen von Nieto Sobejano Arquitectos entsteht auf 32.000 m² oberirdischer Geschossfläche ein Gebäudeensemble mit innovativer Ästhetik. Das Gebäudeensemble liegt in direkter Nachbarschaft zum zentralen Knödelplatz. Die fließenden Formen des Gebäudes würdigen den fluiden Stoff, der zu dem globalen Erfolg des Schmierstoff-Spezialisten Optimol führte.

Mehr anzeigen

WERK3

Werk3
Inspirationen ausleben.
Im ehemaligen Pfanni-Produktionsgebäude entstand das Herzstücks des Werksviertels. Dabei ist es nicht nur die Architektur, die in München einzigartig ist. Das Bestandsgebäude wurde modernisiert, aufgestockt und um ein Bauteil erweitert. So entwickelte sich ein Gebäude mit sieben Stockwerken, einem Untergeschoss sowie einer Tiefgarage auf dem insgesamt 11.000 m² großen Grundstück.

Mehr anzeigen

Konzerthaus

Konzerthaus
Es ist die wichtigste kulturpolitische Entscheidung Münchens: Im Dezember 2015 hat die Bayerische Staatsregierung das Werksviertel als Standort für das neue Münchner Konzerthaus ausgewählt. Alle Werksviertel-Eigentümer stehen hinter diesem Projekt. „Hier im Werksviertel schlägt das kulturelle und kreative Herz Münchens – deshalb freuen wir uns sehr auf das Konzerthaus." Mit diesem Projekt erhält das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks eine neue Heimatstätte für sein zukünftiges Wirken.

Mehr anzeigen

One Rock

Medienbrücke München

Medienbruecke
Über den Dächern.
2010 wurde mit der Medienbrücke ein neues Kapitel Architektur in München aufgeschlagen. Als erster Vorbote läutete das Gebäude den Wandel am Ostbahnhof ein.

Mehr anzeigen

PLAZA

Plaza
Am Puls im Werksviertel.
Innerhalb des zukünftigen Stadtviertels integriert das PLAZA die lokale Nahversorgung. Auf insgesamt rund 5.000 m² entstehen im Erdgeschoss Flächen für Supermarkt, Discounter, Drogerie und Kleinhandel – vinzenzmurr übernimmt diesen Gesamtbestand und wird die einzelnen Geschäftsflächen an Partner aus dem Einzelhandel untervermieten.

Mehr anzeigen

Technologiezentrum II

Tech2
Forschen und Entwickeln im Werksviertel.
Im nördlichen Teil des Werksviertels ist auf 13.500 m² Geschossfläche ein neues Zentrum für Forschung und Entwicklung für die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz entstanden. Das Münchner Traditionsunternehmen verknüpft bei der Gebäudegestaltung Innovation, Ästhetik und Zweckmäßigkeit.

Mehr anzeigen

Weitere Projekte



Architektur

Newsletter

Im Werksviertel passiert viel - bleiben Sie deshalb mit unserem Newsletter auf dem aktuellen Stand.

Melden Sie sich an!

Um sich für den Werksviertel-Newsletter anzumelden, füllen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular aus.
Schade, dass Sie sich vom Werksviertel-Newsletter abmelden wollen.
Bitte geben Sie im nachfolgenden Feld Ihre E-Mail-Adresse ein:

Forum

Treffpunkt und Information.
Im Werksviertel Forum.

Im ECKhaus an der Grafinger Straße 2 haben wir mit dem Werksviertel Forum einen Ort der Begegnung und des Dialogs geschaffen. Hier können Sie Münchens Stadtviertel der Zukunft im Detail erleben und kennenlernen. Auf übersichtlichen und großen Schauplänen stellen wir die vielen Aspekte rund um das Projekt vor. Ergänzt wird das Angebot von einem Maßstabs-Modell des Werksviertels, welches den zukünftigen Standort und dessen Umgebung in seiner Gesamtheit zeigt.

Kontakt

Newsletter
Sie haben Fragen zum Werksviertel oder möchten sich über den aktuellen Projektstand informieren?
Dann nehmen Sie ganz einfach mit uns Kontakt auf:

heller & partner
Alexander Heller
Mail: lh@heller-partner.de
Fon: +49 (0)89 / 457 10 545

Großes Interesse an Miet- und Eigentumswohnungen im Werksviertel.

Das Interesse an Miet- und Eigentumswohnungen im Werksviertel ist sehr groß. Zu Recht. Das Werksviertel mit seiner zentralen Lage, sei-nem individuellen, urbanen Konzept und der erstklassigen Infrastruktur wird ein in München einzigartiges Lebens- und Wohnambiente bieten. Allerdings werden erst Ende des Jahres 2019 erste Angebote auf den Markt kommen. Bis dahin bitten wir alle Interessenten um Geduld. Es gibt keine Wartelisten, keine Vorreservierungen, keine Vorab-Informa-tionen über das künftige Angebot. Dazu ist die Planung einfach noch nicht weit genug. Bitte richten Sie deshalb weder an uns noch an ein-zelne Eigentümer schon jetzt Anfragen. Sobald Angebote verfügbar sein werden, werden wir dies prominent vorstellen.



Pressekontakt:
Für alle Presseanfragen zum Werksviertel München steht Ihnen Alexander Heller gerne zur Verfügung:

heller & partner
Alexander Heller
Mail: lh@heller-partner.de
Fon: +49 (0)89 / 457 10 545



Pressebilder zum Download



Bitte geben Sie bei der Verwendung den entsprechenden Copyright-Vermerk an.

Kontaktformular